leider Corona bedingt ausgefallen

Liebe Vivere Geschwister,
jetzt wäre unser gemeinsames Wochenende vorbei. Wie schade, dass wir uns nicht persönlich sehen konnten und 5 Jahre Vivere gemeinsam feiern konnten. Die inhaltlichen Hauptthemen dieses Treffens wollen wir euch als kleinen Trost hier in Ansätzen zur Info geben.

Wir alle, die Themen moderieren wollten, haben unseren Input so aufbereitet, dass ihr euch die Präsentationen anschauen/ herunterladen könnt und vielleicht allein oder gemeinsam in euren Gruppen ergänzen und weiterführend könnt.

Solltet ihr inhaltliche Fragen/Ergänzungen zu den Texten haben, schreibt bitte eine Mail an Ulrich (ulrich.rau@t-online.de), der eure Mail an den/die Referent/in weiterleiten wird.

Weiterhin wollen wir euch darauf hinweisen, dass wir überlegen, wie wir gemeinsam in dieser Corana Zeit ein virtuelles Treffen umsetzen können. Wir werden euch hierzu weiter informieren.

Bleibt gesund und pace e bene
Euer Moderatoren Team

➦ hier geht's zu den Präsentationen

franziskanischen Adventskalender

Kreativ in corona-Zeiten „digital statt analog – aber trotzdem real“

franziskanischen Adventskalender

Dass corona zum zweiten Mal in diesem Jahr eine Zusammenkunft aller Regionalgruppen verhindert hat, soll uns nicht daran hindern, uns zu treffen und zu vernetzen.

Was real nicht möglich ist – ein direkter Austausch über die eigenen Erfahrungen und Projekte, Möglichkeiten und Schwierigkeiten, franziskanisch zu leben und zu glauben -, das möchten wir gerne mit euch virtuell und digital ausprobieren:

„Tauet Himmel den Gerechten“: ein Vivere-Adventskalender 2020

Wir laden euch ein, gemeinsam einen (digitalen) franziskanischen Adventskalender zu gestalten.

➦ Anschreiben lesen