Begegnungstreffen in Bamberg

Begegnungstreffen Bamberg 2018

Einladung zu einem Wochenende mit Menschen verschiedener Generationen, Konfessionen und Kulturen

20. – 22. April 2018 in Bamberg

mit
Stephanie Schaerer und Ulrich Rau aus der Vivere Rheinlandgruppe Vivere, sowie
Pater Hermann Schalück ofm

Information und Anmeldung:

Ulrich Rau/
Stephanie Schaerer

Behringstraße 11
53177 Bonn
✉: ulrich.rau@t-online.de

Vivere – leben aus franziskanischer Inspiration

Das lateinische Wort „vivere“ bedeutet „leben“. Dass wir leben, ist Wunder und Geschenk. Wie wir leben, ist entscheidend für unser Glück, unseren Lebenssinn, unseren Glauben, unsere Beziehungen, unser Engagement für unsere Welt.

Mit dem Wort „vivere“ beginnt das „neue Leben“ des heiligen Franziskus. Im ersten Kapitel seiner Lebensregel schreibt er, worum es ihm geht: „leben nach dem Evangelium Jesu Christi“. Das bedeutet: leben mit Gott, Leben in den Fußspuren Jesu, Leben teilen, Leben verantworten, Leben bewahren, dem Leben auf den Grund gehen.

Inspiriert durch dieses Wort „vivere“ haben wir Franziskaner der deutschen Ordensprovinz den erfolgreichen Versuch gestartet, eine Bewegung ins Leben zu rufen, die vom franziskanischen Lebensentwurf inspirierte Menschen zusammenführt. Diese Bewegung ist offen für Christen verschiedener Generationen, Konfessionen und Kulturen, Verheiratete und Alleinstehende, Ordenschristen.

Vivere ist inzwischen eine Bewegung mit regionalen Gruppen in Fulda, Thüringen, Niedersachsen, im Rheingau und im Rheinland geworden. Wenn sich an diesem Wochenende Interessierte finden, kann daraus auch eine Regionalgruppe im Raum Bamberg oder Süddeutschland werden.

Vorläufige Idee zur Gestaltung des Wochenendes

Freitagabend- Die Teilnehmenden lernen sich kennen

Samstagvormittag- Das Franziskanische Charisma
„open space“ mit Impulsen und Austausch zu den Themen:

Samstagnachmittag - Offene Suchbewegung
Auf der Grundlage eines offenen Konzeptentwurfs treffen sich thematische oder regionale Kleingruppen zum Austausch:

Sonntagvormittag - Wie es weitergeht
Diskussion der offenen Fragen, Bibelteilen, Gottesdienst

Anfahrt:

Dillinger Franziskanerinnen
Montanahaus
Am Friedrichsbrunnen 7a
96049 Bamberg
☎:: 0951/ 95525-0

Der Flyer für das Begegnungstreffen in Großkrotzenburg kann hier heruntergeladen und ausgedruckt werden